Liebe Hundefreunde,

heute möchte ich Ihnen Sylvia Strate vorstellen, eine liebe Freundin und Architektin. Sie arbeitet mit einem ganz besonderen Kollegen: Tony.

Liebe Hundefreunde,

Hunde haben einen um ein Vielfaches besseren Geruchssinn als wir Menschen. Bekannt ist ihr Einsatz als Rettungs- und Lawinenhunde, als Drogen- und Sprengstoffspürhunde. Sie können sogar bestimmte Krankheiten und auch Schimmel in der Wohnung erschnüffeln. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt, sofern eine gezielte, professionelle Ausbildung erfolgte und regelmäßig trainiert wird.

schimmel in der wohnung - schimmelspuerhunde - Schimmelspürhund im EinsatzIch bin Architektin und liebe Hunde. Was lag also näher, als meine beiden Labrador Retriever Tony und Joy berufsnah auszubilden und einzusetzen. Nein, nicht als technische Zeichner, sondern als Schimmelspürhunde in Wohnungen, Kellern und Fluren.

Gerne möchte ich Ihnen zeigen, warum diese Arbeit wichtig ist und wie sie abläuft. Leider ist meine Hündin Joy im Frühjahr 2021 verstorben. Tony wird nun von seinem Assistenten Harro, einem Westfalenterrier, unterstützt.

Diese Umstände begünstigen Schimmelbildung

  • Unsachgemäßes Heizen und Lüften in Verbindung mit Tätigkeiten, bei denen viel Feuchtigkeit entsteht (Duschen, Kochen, Wäschetrocknen, Betrieb großer Aquarien, Sport etc.), kann die Feuchtigkeit im Gebäude deutlich erhöhen. Gerade in modernen, aufwändig abgedichteten Häusern wird Schimmel in der Wohnung oft zum Problem.
  • Ins Mauerwerk einziehendes Wasser z. B. aufgrund defekter Dächer, Risse im Mauerwerk, Über­schwem­mungen aber auch Rohrbrüchen oder kleinen Leckagen.
  • Restbaufeuchte und Baufehler wie z. B. Wärmebrücken sind weitere Ursachen.
schimmel in der wohnung schimmel in der wohnung - schimmelpilzfaeden sporen - Schimmelspürhund im Einsatz
Schimmelpilze bestehen aus Pilzsporen (dunkel) und Pilzfäden (hell).

Schimmel in der Wohnung kann krank machen

Pilzsporen können weite Strecken zurücklegen und auch bei vorübergehender Trockenheit überleben. Schimmel breitet sich also aus. Ein „modriger Geruch“ ist ein Hinweis auf Schimmel­befall, aber keine zwingende Voraussetzung.

Schimmelpilze können Beschwerden und Krankheiten auslösen, u. a. Bronchitis, Muskelschmerzen, Konzen­trations­störungen, Reizungen der Augen und der Haut, Magen-Darm-Beschwerden, Allergien und chronische Erschöpfungszustände. Am häufigsten sind Kinder, ältere und sensible Menschen betroffen. 

Schimmel beeinträchtigt die Gesundheit und zerstört die Bausubstanz. Er muss

  1. vollständig lokalisiert,
  2. fachgerecht saniert werden und
  3. seine Ursachen müssen geklärt und beseitigt werden.

Nach einer Sanierung mit Schimmelbekämpfungsmitteln kann es erneut zu Schimmelbildung kommen, falls der Schimmel nicht vollständig beseitigt wurden. Oft kann man rein optisch nicht zwischen „totem Gewebe“ und frischem Schimmelbewuchs unterscheiden. Ein Schimmelspürhund riecht den Unterschied und kann die Stellen aufzeigen, an denen nachbehandelt werden muss.

Tatort Hochhaus: Spürhund Tony im Einsatz

Je höher das Haus, desto mehr geometrische Wärmebrücken gibt es. Das liegt an den kalten Außenwand-Ecken. Eine Bewohnerin eines 12-stöckigen Hochhauses klagt seit längerem über starke Kopfschmerzen, Hautausschlag, brennende Augen und Abgeschlagenheit. Ihr Arzt konnte keine körperliche Ursache finden. Schimmel in der Wohnung wurde als Grund nicht ausgeschlossen. Das Team um Schimmelinspektor Tony (mit Harro, dem Westfalenterrier, und Sylvia, der Hessin) wird zu Hilfe gerufen. Es soll den mysteriösen Fall untersuchen und restlos aufklären. Kann das gelingen?

schimmel in der wohnung - schimmelspuerhund tony4 - Schimmelspürhund im EinsatzInspektor Tony wird an den Tatort geführt und vor Ort von Sylvia auf höchste Wachsamkeit eingeschworen. „Was soll das“, denkt er sich. „Ich mache das ja nicht zum ersten Mal.“

Souverän begeht er den Tatort und lokalisiert nach eingehender Prüfung des Areals gleich zwei Übeltäter – Schimmel im Schlafzimmer und Schimmel im Wohn­zimmer. Organisiertes Verbrechen im beschaulichen Hattersheim? Kann das sein?

An der Außenwand-Ecke des Schlafzimmers konnte eine hohe Feuchte gemessen werden. Das Messgerät zeigte 58 Digits an. Die Existenz von Schimmel in der Wohnung war sehr wahrscheinlich. Hier waren sich Inspektor Tony und die STU (Schimmeltechnische Untersuchung) auch sehr rasch einig.

schimmel in der wohnung - schimmelspuerhund tony3 - Schimmelspürhund im EinsatzAnders verhielt es sich jedoch bei der von Inspektor Tony angezeigten Stelle im Wohnzimmer. Die ge­messenen Feuchtewerte lagen im Normbereich. Ein Schimmelschaden wurde hier nicht vermutet, bei der Sichtung sogar fast ausgeschlossen. Ein Kompetenz­streit drohte. Dennoch hat Inspektor Tony mehrfach beharrlich angezeigt. Er ließ nicht locker bis eine Materialprobe genommen wurde.

Das biochemische Labor Urbanus in Düsseldorf bestätigte Tonys Anzeigen – beide!
Tonys professionelle Ausbildung zum Schimmel­spür­hund führte also wieder einmal zu einem erfolgreich aufgeklärten Fall. Und so konnte er, zufrieden mit sich und der Welt, zu seinem Assistenten, dem West­falen­terrier, sagen: „Harro, fahr schon mal den Wagen vor.“

Fazit: Ein gut ausgebildeter Schimmelspürhund ist in der Lage, Schimmel in der Wohnung aufzuspüren und anzuzeigen, wo aufgrund physikalischer Messungen keiner vermutet werden kann.

Diesen und andere Fälle sowie weitere Informationen finden Sie auf meiner Website schimmelspuerhunde-tonyjoy.de und auf meinem Facebook-Profil (mit Videos).

Und wenn Sie uns brauchen: Wir sind in ganz Hessen und Teilen der angrenzenden Bundesländer für Privatpersonen, Unternehmen und Behörden tätig.

Liebe Grüße von
Andrea Plattfaut und Sylvia Strate

Mail an Andrea Plattfaut Mail an Inspektor Tony c/o Sylvia Strate